Was ist zu tun bei eingetretenem Sterbefall ?

Bei einem Sterbefall benachrichtigen Sie sofort Ihren Hausarzt, oder den nächsten erreichbaren Arzt. Sollten diese nicht erreichbar sein, rufen Sie einen Notarzt. Der Arzt führt die Leichenschau durch und stellt die Todesbescheinigung aus, die bei dem Verstorbenen bleibt. Halten Sie hierfür, wenn möglich, den Personalausweis des Verstorbenen bereit.

Danach treten Sie mit uns in Verbindung. Unter folgenden Telefonnummern sind wir Tag und Nacht für Sie erreichbar:
0 67 82 – 95 95 oder 01 71 – 46 66 62 9

Bei einem Sterbefall in einem Krankenhaus oder einem Pflegeheim veranlasst das dortige Personal die Ausstellung der Todesbescheinigung. Benachrichtigen Sie uns und wir werden alles Nötige mit Ihnen absprechen und in die Wege leiten.

Unser Leitfaden "Was tun im Trauerfall?" erhalten Sie auf Anfrage hier.